Potenzmittel sicher kaufen mit SSL Online Apotheke mit SSL 100% Zufriedenheit für Sie

Potenzmittel rezeptfrei kaufen

Wer heute rezeptfrei ein Potenzmittel kaufen möchte, hat dabei die große Auswahl unter verschiedenen Produkten. Für viele Männer mit erektiler Dysfunktion stellen Sie die lang ersehnte Hilfe dar. Seit der Markteinführung von Viagra 1998 wurden weitere Potenzmittel entwickelt wie z.B. Cialis, Levitra oder Kamagra. Auf normalem Weg sind diese Medikamente nur gegen Vorlage eines Rezeptes in einer normalen Apotheke erhältlich. In der Realität kaufen aber immer mehr Männer Viagra rezeptfrei in der Online Apotheke.

Gerade Männer die nicht zum Arzt gehen wollen oder den unangenehmen Gang in die Apotheke scheuen, kaufen Potenzmittel rezeptfrei in einer Online Apotheke. Trotzdem raten wir Ihnen im Vorhinein einen Arzt auszusuchen um die genauen Ursachen der Erektionsstörungen herauszufinden und eine geeignete Behandlung in die Wege zu leiten. Sollte die Behandlung durch Potenzmittel erfolgen, können Sie immernoch entscheiden, ob Sie eine normale Apotheke mit Rezept oder eine Online-Apotheke ohne Rezept wählen.

Potenzmittel rezeptfrei kaufen

Potenzmittel Einnahme

Medizinisch werden Potenzstörungen als erektile Dysfunktion bezeichnet. Man spricht davon, wenn der Penis nicht mehr steif bzw. nicht lang genug steif bleibt um Geschlechtsverkehr haben zu können. Sollten Sie einmal einen Aussetzer beim Sex haben, sollten Sie nicht gleich ein Potenzmittel kaufen. Es ist ganz normal, dass ein Mann im Laufe des Lebens Erektionsprobleme hat. Anspannung, Stress oder Beziehungsprobleme schlagen sich auch auf die sexuelle Erektionsfähigkeit aus. Je älter man(n) wird, desto größer ist die Gefahr an dauerhaften Potenzproblemen zu leiden. Oftmals sind gesundheitliche Probleme die Ursache der Erektionsstörungen. In diesem Fall kann es sehr hilfreich sein, ein Potenzmittel zu kaufen und mit der Partnerin endlich wieder ein erfülltes Liebesleben genießen zu können.

Nachlassende Potenz kann auch ein Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung sein. Ein zu hoher Blutdruck, Diabetes oder beginnende Arterienverkalkung könne eine erektile Dysfunktion verursachen.

Welches Potenzmittel ist für mich richtig?

Die meisten Männer greifen beim Kauf eines Potenzmittels aus Viagra rezeptfrei von Pfizer zurück, da es nicht nur das wirksamste Medikament gegen erektile Dysfuntion ist, sondern auch das bekannteste. Bis vor wenigen Jahren hatte Pfizer noch das Patent auf den Wirkstoff Sildenafil. Dieser sorgt für eine Erweiterung der kleinsten Blutgefäße im Penis, sodass mehr Blut hineinströmen kann, dort länger verbleibt und eine Erektion gefördert wird. Sildenafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer, ebenso wie Tadalafil (Cialis) und Vardenafil (Levitra). Neben der Erweiterung der Blutgefäße besteht die Aufgabe von PDE-5-Hemmern auch darin, die schnellen Abbau einer Erektion zu verhindern. Mit der Einnahme von Viagra können Sie also länger Sex haben. Unbedingte Vorraussetzung dafür ist jedoch eine genügende sexuelle Erregung. Ohne diese wird Viagra keine Wirkung zeigen.

Wirkweise von PDE-5-Hemmern

Neben Viagra gibt es auch ein paar sehr zuverlässige, effektive Alternativen. Zu ihnen gehört Cialis vom Hersteller Lilly Pharmaceuticals mit dem Wirkstoff Tadalafil. Der Wirkmechanismus ist der gleiche, jedoch besteht ein signifikanter Unterschied in der Wirkdauer. Während Viagra etwa 4 - 6 Stunden wirkt, können Sie mit Cialis bis zu 36 Stunden lang Sex haben. Cialis hat den Spitznamen "Wochenend-Potenzmittel" und wird deshalb von vielen Männern der blauen Wunderpille vorgezogen. 

Ebenso gehört das "deutsche" Potenzmittel Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil zur Gruppe der PDE-5-Hemmer. Levitra ist aufgrund seiner zuverlässigen Wirkung und den geringen Nebenwirkungen bei Männern sehr beliebt. Das Potenzmittel wird von Bayer hergestellt und ist gerade in Deutschland ein Verkaufsschlager.

Viagra rezeptfrei kaufen

Welches Potenzmittel individuell für Sie am besten ist, kann nicht gesagt werden. Wie alle anderen Medikamente auch, wirken Potenzmittel von Mann zu Mann verschieden. Bei dem Einen ist es eher Viagra rezeptfrei das am besten wirkt, beim nächsten Mann sind mit Viagra die Nebenwirkungen zu stark. Letzten Endes müssen Sie selbst probieren welches Potenzmittel zu Ihnen passt. Um Ihnen die Wahl zu vereinfachen, und auch um Geld zu sparen, gibt es sogenannte Potenzmittel Testpackungen mit Viagra, Cialis und Levitra in kleinen Verpackunsgeinheiten. So können Sie ideal alle Potenzmittel testen ohne viel Geld auszugeben.

Potenzmittel kaufen ist keine einfache Entscheidung. Aber Viagra kann Ihnen nicht nur ein erfülltes Liebesleben zurück geben, sondern auch Ihre Partnerschaft retten. Allzu oft werden durch Erektionsstörungen Beziehungen belastet, und am Ende steht die Trennung. Lassen Sie es nicht so weit kommen und holen Sie sich Hilfe. Rezeptfreie Potenzmittel kaufen ist der erste Schritt um wieder glücklich und befreit zu werden.